Nächste Termine

19. 08. 2019, 18:00 Uhr
Gartenkurs mit Peter Berg
23. 09. 2019, 18:00 Uhr
Gartenkurs mit Peter Berg
28. 09. 2019, 9:30 Uhr
Kompostkurs in Binzen
19. 10. 2019, 14:30 Uhr
Gemeinsam die Präparate herstellen
18. 11. 2019, 18:00 Uhr
Gartenkurs Saisonabschluss

der Heliosterra Kalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Bankverbindung

HeliosTerra e.V.
Bank:
Voba Dreiländereck Lörrach

IBAN:
DE 15 6839 0000 0001 2457 83
BIC:   
VOL0DE66

Blumenkohl, Spinat, Erbsen - diese Gemüsesorten kennt eigentlich jeder. Anders verhält es sich da schon bei Erdbeerspinat oder Eiskraut. Dabei zierten diese Gemüseantiquitäten schon vor Hunderten von Jahren die Festtafeln von Adelshäusern. Und: Heute erleben sie eine Renaissance und erobern die "bürgerliche" Küche. Sie können meist auch im eigenen Garten oder sogar auf dem Balkon kultiviert werden. Das lohnt sich gleich mehrfach, denn viele der Gemüseoldies schmecken nicht nur gut und sind gesund, sondern sehen auch noch schön aus.

Einige besonders bemerkenswerte Schätzchen finden Sie
vorgestellt im neuen aid-Hörfunkbeitrag "Aus Urgroßmutters Garten -
Gemüseoldies neu entdecken". Unter www.aid.de/presse/hoerfunkbeitraege.php steht der Beitrag direkt als mp3-Datei zum Anhören oder
Herunterladen bereit. Ebenso finden Sie hier das Text-Manuskript als
PDF-Dokument. www.aid.d



 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Uromas_gemuese.pdf)Uromas_gemuese.pdf[ ]147 KB